März 2019:
Photovoltaik-Anlage in Lüptitz geht in Betrieb

Die VEM Neue Energie Muldental GmbH & Co. KG (VEM) nimmt die neue Photovoltaik-Anlage in Lossatal offiziell in Betrieb. Die Einweihung im Industrie- und Gewerbegebiet Lüptitz findet im Beisein von Landrat Henry Graichen (l.), den Bürgermeistern der Gemeinden Bennewitz und Lossatal Bernd Laqua (2.v.l.) und Uwe Weigelt sowie VEM-Geschäftsführer Thomas Kühnert (r.) statt. Die Anlage befindet sich je zur Hälfte auf Flächen der Gemeinde Lossatal und des Landkreises Leipzig.

Landrat Henry Graichen (l.), Bernd Laqua (2.v.l.) und Uwe Weigelt, Bürgermeister der Gemeinden Bennwitz und Lossatal, sowie VEM-Geschäftsführer Thomas Kühnert nehmen die PVA symbolisch in Betrieb.
Symbolische Inbetriebnahme der PVA Lüptitz

September 2016: Für einen fairen Ausbau der Windenergie in Thüringen

Die VEM Neue Energie Muldental GmbH & Co. KG erhält das Siegel „Faire Windenergie Thüringen“. Die Servicestelle Windenergie der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA), die vom Freistaat und von der EU getragen wird, zeichnet damit Unternehmen aus, die sich im besonderen Maße um Transparenz und Beteiligung von Bürgern und Kommunen bemühen. Ziel der Zertifizierung ist es, die Akzeptanz für die Energiewende  zu sichern, Projekte schneller zu realisieren und möglichst alle Akteure stärker zu beteiligen.

Die Gesellschaft verpflichtet sich nunmehr dem fairen Ausbau der Windenergie in Thüringen. Die Leitlinien sind:

  • frühzeitige Beteiligung aller Interessengruppen im Umfeld eines geplanten Windparks während der gesamten Projektierungsphase
  • transparenter Umgang von Projektierers mit projektrelevanten Informationen vor Ort
  • Gewährleistung einer fairen Teilhabe aller Betroffenen und Anwohner, darunter auch nicht unmittelbar profitierende Flächeneigentümer
  • Entwicklung finanzieller Beteiligungsmöglichkeiten für Kommunen, Bürger und Unternehmen

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Siegel.


JULI 2016: POWER TO CHANGE – EIN PLÄDOYER FÜR DIE ENERGIEWENDE

Dem Engagement von Amir Roughani, Geschäftsführer der VEM Neue Energie Muldental GmbH & Co. KG, ist ein großer Teil des Kino-Dokumentarfilms „POWER TO CHANGE – Die Energierebellion“ gewidmet. Der Film von Regisseur Carl-A. Fechner präsentiert die Vision einer nachhaltigen, dezentralen und bezahlbaren Energieversorgung aus 100% erneuerbaren Energien. Erzählt werden mitreißende Geschichten von Menschen, die diese Vision begeistert und engagiert umsetzen –
wie Amir Roughani mit der VISPIRON EPC GmbH & Co. KG. Die VEM-Gesellschafterin hat mit Unterstützung von Kommunen und Partnern in den vergangenen Jahren mehrere Erneuerbare Energien-Projekte umgesetzt. POWER TO CHANGE thematisiert unter anderem den durch VISPIRON realisierten Photovoltaikpark in Tautenhain (Thüringen).

Für den 18. August lädt die VEM ihre Geschäftspartner zu einer exklusiven Aufführung des Dokumentarfilms in das Holzlandkino Bad Klosterlausnitz ein. Film ab heißt es ab 19 Uhr.

Einen Vorgeschmack zum Film gibt’s unter: POWER TO CHANGE – Die Energierebellion


September 2015:
Die VEM Neue Energie Muldental wird gegründet

Die VEM Neue Energie Muldental GmbH & Co. KG steht für regionales Engagement im Bereich der erneuerbaren Energien. Hinter der Gesellschaft verbergen sich zwei Unternehmen, die bereits auf langjährige Erfahrungen im Bereich erneuerbarer Energiequellen zurückgreifen. Die Bündelung unserer Kompetenzen machen uns zu einem starken Team, in dessen Fokus das Erreichen der Energiewende steht. Dieses Ziel verfolgen wir gemeinsam mit regionalen Akteuren und unter Berücksichtigung der regionalen Interessen und Gegebenheiten. Wir haben damit begonnen, Energiewende-Projekte in der Region Muldental zu prüfen. Für die Umsetzung suchen wir zuverlässige und kompetente Partner. Bei Interesse kontaktieren Sie uns!